Lautbildung:

Buchstabenschlucken und Lautverdrehungen

Unsere Sprache kennt viele Laute und unsere Kinder sind bemüht uns alles nachzusprechen. Allein durchs Zuhören, Beobachten und Nachahmen lernen Kinder all die unterschiedlichen Laue zu bilden, die für die deutsche Sprache gebraucht werden.

Manche dieser Laute haben es aber ganz schön in sich. Einige klingen sehr ähnlich und sind gar nicht so leicht zu unterscheiden. Andere verlangen eine äußerst feine Zungenmotorik. Da kann es schon mal vorkommen, dass ein bisschen Hilfe gut tut.

 

Ich achte bei Ihrem noch sehr jungen Kind darauf, ob es die gehörten Buchstaben unterscheiden kann, und unterstütze es auch dabei die schwierigen Laute korrekt zu bilden.